„sprich mit mir“ über Sprechtraining!

Christian Morgenstern sagte „Gespräch ist gegenseitige, distanzierte Berührung.“ Wir berühren uns, wann immer wir Worte aneinander richten. Nicht immer sind es liebevolle Berührungen. Manchmal tun sie weh. Manchmal fordern sie auf. Manchmal nähern sie sich auch nur zaghaft an. Aber immer erreichen sie jemanden. Immer schicke ich etwas zu jemandem los, der mir diese Worte wert ist. – lesen Sie den Leitartikel: „Reden ist Silber, … Schweigen ist Mord.“

Sprechtrainerin Petra Maria Berger

Aktuell nächster Termin: „Sprech-Nachmittag“ am Fr, 22. November 2013

„sprich mit mir“ – Ihr Institut für Stimme, Rhetorik & Persönlichkeit

Immer ist es unsere Sprache, die unsere kleinen und großen Anliegen vorbringt und unsere Gesprächspartner überzeugt. Es ist unsere Stimme, die unseren Botschaften die entsprechende Bedeutung verleiht.

Wissen wir, wie unsere Stimme klingt und beim Gegenüber ankommt? Mangelhafte Sprechweise erschwert das Zuhören – wir lehnen ab, was wir nicht gern hören!

Es ist die Macht des gesprochenen Wortes, die unseren Botschaften Persönlichkeit verleiht und es ist die Magie unserer Stimme, die unseren Inhalten Gehör verschafft. Es liegt an uns, diese „Macht“ mittels Sprechtraining einzusetzen …

  • … damit der eigene Ausdruck Eindruck macht!
  • … damit Gesagtes auf offene Ohren stößt!
  • … damit Sprechen auch dem Gegenüber Freude bereitet!



„Der Ton macht die Musik“ (30min) mit Petra Maria Berger u.a.: eine Radiosendung von Ö1 aus der Programmreihe Ganz ich zum Thema Stimme und Persönlichkeit (gesendet am 7.3.2010 & 24.10.2010)

Sprechtrainerin Petra Maria Berger: "Sprich, damit ich dich sehe!" (Sokrates, Foto: www.weinfranz.at)

© Copyright 2008-2012 sprich mit mir | Franz-Emerich-Gasse 6/4, 1120 Wien, Österreich | Details zum Webdesign

Briefkopf